Über mich

 
Claudia Schmidt
Heilpraktikerin für Psychotherapie
examinierte Krankenschwester
 

Jahrgang 1962

Im Laufe meiner langjährigen Tätigkeit als Kranken-schwester hat sich immer deutlicher mein Wunsch heraus-kristallisiert, Menschen in schwierigen Lebenssituationen weitergehend zu beraten, zu unterstützen undtherapeutisch zu begleiten.

Diesen Wunsch habe ich für mich – in meiner therapeutischen und beratenden Arbeit (Psychotherapie und Psychologische Beratung, Mobbing- und Konfliktberatung) – realisiert.

Mein Wissen und meine Erfahrungen in den jeweiligen Tätigkeitsbereichen ergänzen sich gegenseitig und kommen Ihnen in der Beratung und Therapie zu gute.

Aus- und Weiterbildungen:
  • Integrative Gestalttherapie (dreijährige Ausbildung am Eichgrund-Institut, Groß-Umstadt)
  • Gestalt-Körperpsychotherapie (Eichgrund-Institut, Groß-Umstadt)
  • Gestalt-Traumatherapie (Eichgrund-Institut, Groß-Umstadt)
  • Multimodale Traumatherapie (Institut für therapeutische Weiterbildung, Ffm)
  • Focusing-Therapie (DAF)
  • Psychoonkologie (WIR-Institut)
  • Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung (VPSM)
  • Konfliktmanagement und Mediation
  • EFT
  • Burnout-Prophylaxe
  • Stressmanagement / Entspannungstechniken
  • Zeit- und Selbstmanagement
Mitgliedschaft:
Ich bin Mitglied im Therapeutennetzwerk Übergangstherapie: www.uebergangstherapie.de. Dieses Netzwerk hat das Ziel, akut psychisch Erkrankten und ggf. vom Arbeitsausfall bedrohten Menschen eine sofortige und bis zu 12 Stunden umfassende Übergangstherapie und damit eine erste pschotherapeutische Versorgung zu ermöglichen.