Kurs: „wie eine Ohrfeige für die Seele“ – aus der Kränkung aussteigen

Kränkungen erleben wir im Alltag und Beruf, in Partnerschaften, Freundschaften und durch das Leben selbst. Kränkungen sind (mögliche) Reaktionen auf seelische Verletzungen, die wir z.B. als Ohnmacht, Enttäuschung und Wut spüren und die manchmal tagelange Gefühle von Minderwertigkeit, Niedergeschlagenheit und Versagt zu haben, auslösen.

Im Kurs werden Wege aufgezeigt, wie Sie Kränkungen abwehren und überwinden können und wie Sie aus einem Kränkungszustand wieder herausfinden. Dabei helfen Übungen zur Stärkung der Selbstachtung und Selbstsicherheit.

Sie erfahren, was in der Kränkung mit Ihnen geschieht – auch um Verständnis für die persönliche Empfindsamkeit zu entwickeln und eigene wunde Punkte und alte Verletzungen zu erkennen, zu verstehen und anzunehmen.

Termin: 13.11.2021, 10.00 - 17.00 Uhr

Kursnr.: 106.08.2

Veranstaltungsort: VHS Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, Raum 24

Gerne können Sie sich mit inhaltlichen Fragen zu dem Kurs an mich wenden.

Informationen zur Organisation entnehmen Sie bitte dem Programm der Volkshochschule.  Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die VHS. vhsonline.darmstadt.de

Zurück